Pressestimmen

auch unter: http://euregio-oratorienchor.de/presse/pressespiegel/

Mendelssohn "Elias"  als Jubiläumskonzert des "Musiksommers zwischen Inn und Salzach"
"Mit dieser wuchtigen, einprägsamen und detailgenauen Aufführung... hat sich André Gold zusammen mit allen Mitwirkenden um die Musik in hohem Maße verdient gemacht. Die ... Basilika erlebte eine Sternstunde. Der "Musiksommer zwischen Inn und Salzach" fand einen krönenden Abschluss..."
Prof. Hans Gärtner

Feuilleton in der Passauer Neuen Presse, dem OVB, Traunsteiner Tagblatt, ect., 27.10.2015

121103 Brahms Bgh 10

 

Bach "Weihnachtsoratorium" im Rahmen der "Philharmonischen Weihnacht" in Bad Reichenhall 


"Stehende Ovationen für Rising star André Gold - Außergewöhliche Aufführung des Weihnachtsoratorium in Bad Reichenhall....Es ist eine wahre Choreographie die André Gold in sein Dirigat hineinlegt - mit seiner Mimik, seiner Gestik und seiner Körpersprache. Alles holt er aus Bachs Musik heraus..."
Brigitte Janoschka

 Reichenhaller Tagblatt, 23.12.2015

Bach "Weihnachtsoratorium" in der Stiftskirche Altötting 

"... ein Dynamiker, ein Energiebündel, ein Feuerkopf - André Gold. ...Bach unter Gold ist ein Ereignis. Gold hatte aber auch (wieder) einen ... fügsamen, wohllautenden Chor... wo kriegt man schon Tenöre von solcher Präsenz zu Ohren, wo nimmt sich eine Sopranriege schon so nobel zurück wie bei Nr. 7, ... welche Laiensänger haben noch für die Nr. 54 genügend Power um die "stolzen Feinde schnauben" zu lassen..."
Prof. Hans Gärtner

Feuilleton in der Passauer Neuen Presse und dem OVB, 12.01.2016

"Carmina burana" im Rahmen der Raiffeisen Kulturtage und der 1200 Jahr Feier Winhörings auf Schloss Frauenbühl

"...Schon die ersten Töne zum Auftakt von „O Fortuna“ jagten dem Publikum einen Schauer über den Rücken. „Ich hatte von Anfang an Gänsehaut“, hieß es nach dem Klangerlebnis von allen Seiten. Und: „Schade, dass es schon vorbei ist. Es hätte gerne doppelt so lange dauern dürfen...“
Petra Pichler

PNP am 19.07.2016